Gastbeitrag: Die 42er Pfadfinderinnen und ihre Erlebnisse bei DoG

Pfadfinderinnen

Die Mädels von der 42er Pfadfindergruppe „St. Sebastian“ (http://www.42er.at) waren letztens bei uns und wollten ihre Erlebnisse mit uns teilen.

Danke für den Beitrag Mädels J!

06. Juni 2016

Am Dienstag, den 24.05.2016, besuchten wir Caravelles (Mädchen zwischen 13 und 16 Jahren) von der Pfadfindergruppe 42 das Jugendzentrum Erdberg, um einen schönen Abend mit ein paar Flüchtlingen zu verbringen. Wir Mädels trafen uns schon um 19:00 Uhr, um alles für unser Programm vorzubereiten. Wir wurden sehr herzlich von Geri von Deutsch ohne Grenzen empfangen. Um 19:30 Uhr trafen die Jungs auch schon ein und wir konnten mit unserem Programm loslegen!

 

Anna, unsere Führerin, stellte uns erstmals vor und erklärte gleich das „Kennenlernspiel“ Menschen-Memory. Im Spiel muss man sich einen Partner suchen mit dem man sich eine Bewegung ausmacht und zwei Personen, die davor ausgewählt wurden, müssen dann die Paare finden. Wer am meisten findet gewinnt!

Nachdem alle Paare aufgedeckt wurden, durften die Jungs zu einer von uns vorbereiteten Station gehen. Zur Verfügung standen Tischtennis, das Schokolade-Ess-Spiel und Armbänder knüpfen. Als Stärkung gab es Äpfel und selbstgebackenen Apfelstrudel.

 

Bis 21:00 Uhr wurde gespielt, geknüpft und gegessen, doch dann war die Zeit leider auch schon wieder um. Zur Erinnerung machten wir noch ein Gruppenfoto und gingen alle nach Hause.

 

Wir hoffen, dass dieser Abend allen lange in guter Erinnerung bleiben wird J!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s