Weil wir gleich sind…

Julia, 20.05.2016

 

F: „War´s gut im Kindergarten?“

N: „Ja!“

F: „Sind da auch Ausländer?“

N: „Nein da sind Kinder!“

Das Video, dass auf dem YouTube Channel Hiphop.de im August letzten Jahres veröffentlicht wurde, hat bereits über zweieinhalb Millionen Klicks – und der kleine Niklas wahrscheinlich schon mehr Fans als manche Hiphoper in Deutschland. Die Message die der junge Mann so selbstverständlich rausposaunt ging um die Welt, sogar englische Untertitel wurden geschalten. Die Aussage von Niklas bringt wohl mehr auf den Punkt als jeder noch so bemühter Artikel oder Beitrag in der deutschsprachigen Medienlandschaft.

Viele Menschen haben es satt mit moralischen „Wir-wissen-es-besser“ und „Wir-sind-die-Gutmenschen“ Content bezüglich der Flüchtlingskrise überflutet zu werden.

Stattdessen braucht es Worte wie die von Niklas. Kurz. Prägnant. Und so unverblümt ehrlich und direkt.

Was will uns Niklas damit sagen? Abgesehen davon, dass seine Aussage implementiert, dass ein Kind unabhängig von seiner Herkunft eben ein Kind ist, führt er uns zurück zu unserem Ursprung. In einer Zeit wo wir die Welt mit anderen Augen gesehen haben, wo man ein unbeschwertes Leben geführt hat und wir die Zeit lieber mit spielen als hetzen verbracht haben.

Er zeigt uns, dass wir alle gleich sind, das wir alle auf die selbe Art und Weise auf die Welt kommen, den selben ersten Atemzug machen, wir die selben ersten Monate mit den selben Aktivitäten verbringen, nämlich essen, schlafen, krabbeln, spielen, aufstehen, hinfallen, die Welt entdecken. Wenn jeder von uns einmal in sich kehren und bis zum Grund des Lebens zurückdenken würde und sich klarmacht ,dass im Endeffekt alle gemeinsam mit demselben Weg beginnen bzw. begonnen haben, wäre diese Welt und die Menschen darin ein Stück schöner, friedlicher, lebenswerter und mit mehr Liebe und Solidarität gefüllt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s